Rocket – Verpackung für Design Eierbecher

Die wohl minimalistischste Art sein Frühstücksei zu genießen: Rocket der Eierbecher. Die reduzierte Form und die große Farbauswahl machen diesen Eierbecher zu einem „must have“ für Designverliebte Eiergenießer. Der Zielgruppe entsprechend entwarfen wir eine Verpackung, die dem Produkt genügend Raum bietet und die in ihrer Handhabung funktionell ist. Über die großen seitlichen Öffnungen ist der Eierbecher gut einsehbar. Die Illustration des Eierbechers und des Eies macht die Verwendung des Inhalts für den Kunden auf den ersten Blick erkennbar. Über die Ausstanzung in der Verpackung – genau an der Stelle an der das Ei hineingehört – wird eine zusätzlich Ebene geschaffen, die eine dreidimensionale Wahrnehmung des Eierbechers ermöglicht. Beim Material legten wir großen Wert auf Natürlichkeit, und wählten eine Kombination aus Well- und Vollkarton. Der innere Teil aus Wellpappe fixiert und schützt den Eierbecher, während die äußere Hülle aus Vollkarton die Verpackung verschließt. Durch die Ausführung der äußeren Hülle als Schuber ist die Verpackung leicht zu öffnen und jederzeit wiederverschließbar.

 

Verpackungsdesign:

Johannes Gautier ( Gautier )

Herwig Bischof ( b.packaging )

 

 

Tags: